Dein Köln. Dein Ziel.

Achtung: Meldeschluss am 28. August 2014

Teile diesen Newsletter

Editorial

Liebe Läuferin, lieber Läufer,

die Vorfreude steigt! Nur noch 17 Tage bis zum großen Showdown in Köln! Falls die Entscheidung zur Teilnahme noch nicht gefallen ist, hier eine kleine Entscheidungshilfe: Am 28. August 2014 ist Meldeschluss!

Für Kinder richten wir wieder das RheinEnergieKinderfest aus. Allerdings mit neuer Location und neue Strecke. Und mit Hindernissen!

Rund um den Marathon präsentieren wir Dir hier zudem vier Angebote.

Mehr in diesem Newsletter. Viel Spaß beim Lesen!

Dein Marathon-Team

Gedanken zum Meldeschluss: Ziel am Dom und "Kölle am Rhing"

Es ist wahrscheinlich jedem schon einmal passiert: Eine wichtige Entscheidung steht an, und man kann sich zu keinem Entschluss durchringen.

Etwas profaner, aber auch keine uninteressante Antwort ist der Meldschluss am 28. August 2014, der mit einer Preissteigerung einhergeht. Noch Fragen?

Hier geht es zur Anmeldung!

RheinEnergieKinderlauf: Ab durch die Hecke!

Am Samstag, 13. September 2014, ist der Läufernachwuchs an der Reihe. Um 11:00 Uhr fällt der erste Startschuss für die zwei neuen Wettbewerbe des RheinEnergieKinderlauf Köln an der LANXESS arena:

  • "Rund um die Arena" heißt es für Kinder zwischen 4 und 6 Jahren. Start und Ziel der rund 500 Meter langen Strecke sind auf der Südwest-Seite der LANXESS arena, wo eine lange Rampe für einige zu bewältigende Höhenmeter sorgen wird.
  • Für die Älteren ist die Aufgabe nicht nur die 1 bzw. 1,6 Kilometer lange Strecke zu laufen, sondern auch die Hindernisse des "Parkour im Park" zu meistern. Start und Ziel sind ebenfalls an der Südwest-Seite der Arena. Von dort geht es weiter in den Pyramidenpark, wo Hindernisse wie "Der Berg ruft" oder "Auf dem Bauernhof" auf die teilnehmenden Mädchen und Jungen warten. Einen Kilometer und 4 Hindernisse stehen für die 7- bis 9-Jährigen auf dem Programm, für die 10- bis 14-Jährigen sind es 1,6 Kilometer und 10 Hindernisse.

Das Aufwärmprogramm übernimmt ein echter Profi in Sachen Parkour: Matthias Esser, Lehrbeauftragter an der Deutschen Sporthochschule Köln und Weltmeister im Parcouring 2007.

Wer nicht laufen möchte, ist auf dem RheinEnergieKinderfest bestens aufgehoben. Ab 10:00 Uhr sind Aqua Zorb und Hüpfburg für die Kids aufgebaut.

Alle Kinder, die die Ziellinie überqueren, bekommen nach ihrem Zieleinlauf eine Medaille und eine Teilnehmerurkunde überreicht. Die Siegerehrung der drei schnellsten Kinder pro Rennen erfolgt im Anschluss an das jeweilige Rennen.

Anmelden kannst Du Dein/e Kind/er online bis zum 28. August 2014 für 6 Euro. Nachmeldungen sind für 8 Euro auf der Running.EXPO bzw. bis 10:00 Uhr vor Ort möglich.

Generelle Informationen zum Kinderlauf findest Du hier.

REWE Group: FC-Promi Staffel am Start und Verpflegungsdorf im Ziel

Als langjähriger Partner unterstützt die REWE Group auch unseren 18. RheinEnergieMarathon Köln und sorgt an der Strecke und im "REWE-Verpflegungsdorf" wieder für den richtigen Energiekick für die Dich: Der Handels- und Touristikkonzern stellt gemeinsam mit den sportbegeisterten Partnern 75.000 Chiquita-Bananen, 20.000 Müsli-Riegel, 12.000 Fruity-Riegel, 12.000 PENNY-Mini-Schoko-Riegel, 12.000 Liter Albi-Apfelsaft, 5.000 Äpfel (Krings), 2.500 Bockwürstchen (Qualitätsmetzgerei Wilhelm Brandenburg) und 600 Kilogramm Seeberger-Studentenfutter kostenlos bereit.

Das Sponsoring des Marathons in Köln hat in der REWE Group Tradition. So unterstützt das 1927 in der Domstadt gegründete Unternehmen bereits seit über zehn Jahren das Breitensport-Ereignis. "Mit dem in diesem Jahr erstmals früheren Start bereits am 14. September steigt die Chance auf optimales Wetter. Davon profitieren Teilnehmer und Zuschauer gleichermaßen. Wir hoffen selbstverständlich, dass wir in diesem Jahr ein begeisterndes Sportevent in der Domstadt erleben, zu dem wir als Sponsor einen wichtigen Beitrag leisten", so Martin Brüning, Leiter Unternehmenskommunikation der REWE Group. Das Unternehmen wünscht Dir viel Erfolg.

Die Diagnose Histiozytose verändert das Leben der betroffenen Kinder, der Eltern und des gesamten sozialen Umfelds massiv: Häufige Arztbesuche, Medikamente mit erheblichen Nebenwirkungen und die mannigfachen Symptome der Krankheit machen einen normalen Alltag fast unmöglich.

Aus diesem Grund macht REWE auch beim diesjährigen RheinEnergieMarathon Köln auf die Situation der Betroffenen aufmerksam und spendet gleichzeitig. Dazu läuft Vorstandsmitglied der REWE Group, Lionel Souque, gemeinsam mit dem REWE Group-Generalbevollmächtigten, Jean-Jacques van Oosten, FC-Torwart-Trainer Alexander Bade und FC-Sportdirektor Jörg Jakobs als Promi-Staffel.

Pro Kilometer, den das Quartett läuft, spendet REWE einen Euro zugunsten der HistiozytoseHilfe.

20 Jahre NetCologne: Große Party im Tanzbrunnen

Das Kölner Telekommunikationsunternehmen NetCologne geht in diesem Jahr erstmals als unser Partner mit an den Start. Und die Premiere findet gleich in einem ganz besonderen Jahr für NetCologne statt. Denn das kölsche Traditionsunternehmen feiert in diesem Jahr runden Geburtstag!

Egal, ob es um Internet, Telefon, Kabel-TV oder Mobilfunk geht, NetCologne bietet seit 20 Jahren Privat- und Geschäftskunden sowie der Wohnungswirtschaft verlässliche und zukunftssichere Kommunikationstechnologie und -leistungen.

Dieses Jubiläum muss gefeiert werden. Die große 20 Jahre-Party steigt am 20. September 2014 im Kölner Tanzbrunnen - erlebe Klüngelköpp, Cat Ballou, Kasalla, Paveier und Bläck Fööss live auf der Bühne! Ab 14:00 Uhr geht es mit einem großen Familienfest los und ab 15:00 Uhr begrüßt Linus dann die kölschen Bands auf der Bühne.

Karten gibt es zum Jubiläumspreis von nur 8 Euro hier bei KölnTicket. Kinder bis 12 Jahre haben freien Eintritt.

Mit ein bisschen Glück kannst Du auch Tickets gewinnen. Auf der NetCologne-Facebook-Seite werden 10x2 Karten sowie ein Meet&Greet mit einer Band nach Wahl verlost.

AWB: Die Kehrmännchen des Köln Marathon

Du läufst und die Frauen und Männer der Abfallwirtschaftsbetriebe (AWB) Köln räumen auf. Auch in diesem Jahr werden sich am 14. September 2014 zwischen 7:00 und 18:00 Uhr rund 80 Mitarbeiter des Unternehmens während und nach der Sportveranstaltung um Trinkbecher und Bananenschalen kümmern und für saubere Kölner Straßen sorgen.

Mit 32 Fahrzeugen wie Kehrmaschinen, Müllpressfahrzeugen oder Großmüllsaugern werden im Laufe des Tages ungefähr 15 Tonnen Müll beseitigt, so dass kurz nach dem letzten Marathonläufer die Straßen wieder für den Verkehr freigegeben werden können.

Die AWB Köln ist im wahrsten Sinne des Wortes "der Besenwagen" unseres RheinEnergieMarathon Köln.

Neu: "Marathon-Stadtführung" für Läufer am Samstag

Zusammen mit KölnTourismus, der hiesigen Tourismusagentur, bieten wir Dir am 13. September 2014, also am Tag vor unserem Marathon, erstmalig eine besondere Stadtführung an: Die wichtigen Stationen unseres Laufs werden kombiniert mit den schönsten Sehenswürdigkeiten unserer Stadt! :o)

Start der Führung ist im Ziel der Veranstaltung - auf der Komödienstraße. Von hier aus wirst Du nachfolgende Stationen erkunden (s. u.) und als Abschluss die neue Marathonmesse, die Running.EXPO, in der LANXESS arena besuchen, wo Du dann direkt Deine Startunterlagen abholen kannst.

Diese Stationen stehen auf dem Programm:

  • Zielbereich des Köln Marathon auf der Komödienstraße
  • UNESCO-Weltkulturerbe und Wahrzeichen der Stadt, der Kölner Dom
  • Historisches Rathaus
  • Alter Markt und Heumarkt
  • Deutsches Sport und Olympia Museum
  • Rheinufer und Altstadt-Panorama
  • Hohenzollernbrücke
  • Fotostopp auf dem Dach des KölnTriangle-Turms in Deutz
  • Startbereich des Köln Marathon am Deutzer Bahnhof
  • Startunterlagenausgabe und Messe Running.EXPO 2014 in der LANXESS arena

Weitere Infos und Anmeldung hier.