Dein Köln. Dein Ziel.
K2 Skates RheinEnergieMarathon Köln Inlinemarathon

Teile diesen Newsletter

Editorial

Hallo liebe Inline-Skater,

bevor Ihr endlich wieder in die aktive Outdoor-Skatesaison starten könnt, versorgen wir Euch hier mit den aktuellsten Neuigkeiten rund um unseren K2 Inlinemarathon Köln:

Wie Ihr vielleicht schon der Presse entnommen habt, gibt es einige Neuerungen in Bezug auf unser Start-/Zielgebiet und die Streckenführung.

Unser Vorjahressieger, mehrfacher Welt- und Europameister sowie diesjähriger Titelverteidiger Yann Guyader aus Frankreich wird schon vorab in Köln weilen und eine exklusive Trainingseinheit für Euch geben. Die Teilnahme ist stark limitiert!

RheinEnergieMarathon Köln

All diejenigen, die wieder über einen längeren Zeitraum bis zur Veranstaltung kompetent betreut werden möchten, können sich zum neuen Vorbereitungskurs anmelden.

Neu in unserem Sortiment haben wir schicke K2-/Zoot-Kompressionssocken für Inline-Skater. Diese könnt Ihr ab sofort bestellen.

Weitere Details zu diesen und weiteren Themen findet Ihr in diesem Newsletter. Viel Spaß beim Lesen!

Euer Sebastian

Optimierte, schnellere Strecke sowie Start und Ziel weiterhin in Deutz

„Optimierte, schnellere Strecke sowie Start und Ziel weiterhin in Deutz“ – das sind die Schlagworte zur diesjährigen Veranstaltung. Wie angekündigt haben wir die neue Streckenführung aus dem Vorjahr weiter verbessert. Besonders interessant für Euch Inline-Skater: Die zeitraubenden U-Turns auf der Dürener und Neusser Straße wurden eliminiert. Stattdessen skatet Ihr jetzt eine längere Schleife durch Bayenthal. Bei adäquaten äußeren Bedingungen könnten somit noch bessere Zielzeiten erreicht werden.

Der kombinierte Start- und Zielbereich wird rechtsrheinisch in Deutz bleiben. Wie gehabt werden alle Starter durch zwei Startkanäle auf der Opladener Straße vor dem Ottoplatz auf die Strecke geschickt. Nur das Ziel wird wieder vor die auf die Mindener Straße vorgezogen.

Optimierte Strecke

Weitere Veränderungen haben wir vorerst nicht geplant, da die Nutzungssituation des Staatenhauses nach 2013 unklar ist. Durch den möglichen Wegfall der Umkleide- und Duschmöglichkeiten wird perspektivisch eine Neukonzeption des Start- und Zielbereichs nötig. Zum jetzigen Zeitpunkt können wir aber noch nicht abgesehen, in welchem Umfang Veränderungen vorgenommen werden müssen. Um Euch trotzdem bewährte Bedingungen hinsichtlich Strecke, Service und Sicherheit bieten zu können, möchten wir eine häufige Umgestaltung des Start- und Zielbereichs in den nächsten Jahren verhindern. Mögliche alternative Flächen in der Innenstadt sind aufgrund der Größe unserer Veranstaltung und den daraus resultierenden Sicherheitsauflagen keine Option mehr.

Eine erste Streckendarstellung folgt in Kürze.

„Training mit den Stars“ Teil 2 – Workshop mit Weltmeister Yann Guyader

Die zweite Einheit unserer exklusiven Serie „Training mit den Stars“ am Sonntag, 3. Juni, wird angeleitet vom mehrfachen Welt- und Europameister sowie K2 Inlinemarathon Köln Sieger 2011 Yann Guyader (Team EOSkates) aus Frankreich.

Yann Guyader - RheinEnergieMarathon Köln

Er taucht mit Euch ein in die schöne Welt des Inline-Skatings. Auf der eisfreien Hochbahn im Kölner Lentpark zeigt Euch der aktuell weltbeste Skater seine Tipps und Tricks und arbeitet mit Euch an Eurer Skatetechnik. Zudem gewährt er Euch Einblicke in sein Training als Weltklasseathlet. Der englischsprachige Workshop richtet sich gleichermaßen an Fitness- und Breitensportler wie auch Speedskater. Die Teilnahme ist stark limitiert.

Weitere Informationen hier.

Zudem sind noch fünf Plätze für das Training mit Felix Rijhnen am 3. Mai für Fitness-Skater frei. Wenn Ihr noch mit dabei sein wollt, schickt bitte eine kurze E-Mai mit Einzugsermächtigung.

Fit für die 42 Kilometer – unser traditioneller Vorbereitungskurs

Seid Ihr noch nicht ganz fit und sicher auf Skates? Braucht Ihr noch den letzten Schliff vor dem „großen Tag auf Rollen“? Dann seid Ihr bei uns genau richtig! Die erfahrenen Köln Marathon-Teamer bereiten Euch intensiv auf diese große Herausforderung am 14. Oktober vor.

Vorbereitungskurs - RheinEnergieMarathon Köln

In sechs Trainingseinheiten zeigen sie Euch, wie Ihr zielgerichtet trainiert, kraftsparend in der Gruppe skatet und Spaß auf Rollen habt. Zudem gibt es erstmalig einen Zusatztermin mit einem Spiegel-Training, bei dem Ihr hinter einem Van mit großem Spiegel am Heck skatet und von einem Trainer begleitet werdet. Diese außergewöhnliche Übung dient der Technikschulung.

Weitere Infos, die Termine und Anmeldung hier.

Ferienvergnügen für den Nachwuchs – K2 Juniors’ Trophy am 13. Oktober

Bereits einen Tag vor Euch, am Samstag, 13. Oktober, kann Euer Nachwuchs bei unserer K2 Juniors’ Trophy Köln  im Inline Village um die Wette skaten. Bei diesem Rundenrennen kann jeder starten - von Schüler D (bis 7 Jahre) bis Cadetten (bis 15 Jahre). Je nach Alter wird eine unterschiedliche Anzahl von Runden geskatet.

Juniors Trophy - RheinEnergieMarathon Köln

Die Strecke führt durch das Staatenhaus der Köln Marathon Expo mit Start und Ziel im Inline Village. Viele Zuschauer säumen den Streckenrand und feuern die Kinder und Jugendlichen mächtig an.

Alle Infos und die Anmeldung hier.

Größeres Warensortiment – Kompressionssocken und Skatertrikot

Wir erweitern unser Merchandise-Sortiment und bieten ab sofort neben dem neuen Skatertrikot 2012 erstmalig auch Kompressionssocken für Inline-Skater an – und das zu unschlagbaren Preisen!

Diese Kompressionssocken von K2/Zoot sind ideal für Wettkampf und Erholung. Muskelspezifische Kompressionszonen (ZoneRx) stabilisieren die Wadenmuskulatur und reduzieren Muskelschäden während des Trainings. Die Socken sind in den Größen S bis L verfügbar und kosten nur 24,95 EUR/Paar (unverbindliche Preisempfehlung 39,95 EUR – Ihr spart 15,00 EUR!).

Skatertrikot und Kompressionssocken - RheinEnergieMarathon Köln

Das Kurzarm-Skatertrikot 2012 ist in den Köln typischen Farben rot und weiß gehalten, hat einen durchgehenden Reißverschluss vorn sowie drei Taschen mit Gummizug auf dem Rücken. Ihr könnt wählen zwischen den Unisex-Größen XS bis XXXL (Produzent: Maisch). Bei Vorbestellung kostet das Trikot nur 48,00 EUR, auf der Messe dann 53,00 EUR.

Sowohl die Kompressionssocken als auch das Skatertrikot können bis 31. August gleich in der Online-Anmeldung mitgebucht werden. Diejenigen, die bereits zu unserem K2 Inlinemarathon Köln angemeldet sind, können gern per E-Mail mit Einzugsermächtigung nachordern. Beide Artikel werden dann im Inline Village auf der Köln Marathon Expo ausgegeben.

Größte Teams – Düsseldorf führt wieder vor Köln!

Wir in Köln sind sportlich fair und freuen uns, dass der Verein aus der „Stadt ohne Namen“ mit aktuell 28 Skatern bereits jetzt die teilnahmestärkste Truppe für unseren K2 Inlinemarathon Köln stellt und die Liste der größten Teams anführt. Nimmt man den DUSFOR-Besenwagen am Schluss des Teilnehmerfeldes hinzu, erhöht sich diese Zahl der Düsseldorfer noch weiter ... :o)

RheinEnergie Marathon Köln

Gefolgt werden die Speedskater Düsseldorf von den Rheinrollern Köln (21 Anmeldungen) und dem SSC Kölner Roll-Möpse (16) auf den Plätzen zwei und drei. Ferner stellen TAV Bad Duffys Bonn (15), das Cologne Speed Team (14), TSV Bayer 04 Leverkusen (13) und die Speedskatern Euskirchen (12) mehr als die 10 für das Ranking geforderte Teilnehmer.

Die Übersicht findet Ihr hier.

Ankündigung: GERMAN INLINE CUP-Auftakt in Berlin

Kurz vor dem Saisonstart beim Berliner Halbmarathon am 1. April steht das Starterfeld für den diesjährigen GERMAN INLINE CUP mit Finale bei unserem K2 Inlinemarathon Köln fest. Insgesamt haben 24 internationale Topteams sowie 54 Einzelstarter aus ganz Europa gemeldet.
Die Anzahl der Sportler, welche sich zu Deutschlands größter Serie bekennen, entspricht in etwa der des Vorjahres. Allerdings wird das Teilnehmerfeld immer internationaler: Neben Speedskatern aus Deutschland starten auch zahlreiche Athleten aus Belgien, Frankreich, Italien, Kolumbien, Neuseeland, der Schweiz, der Tschechischen Republik und der Ukraine.

Alle vier Vorjahressieger des GIC-Gesamtklassements in den Kategorien "Speed" (Sabine Berg und Felix Rijhnen, beide Powerslide Matter World Team) sowie "Fitness" (Michaela Geppert, CadoMotus NRW und Jens Kaiser, Köln Marathon-Team) möchten ihre Titel auch in 2012 verteidigen und haben gemeldet. Als hochkarätige Konkurrenten für den Gesamtsieg gelten zudem die Weltklassesportler Cecilia Baena Guyader und ihr Ehemann Yann Guyader (beide EOSkates).

Bei den Damen kämpfen sieben Teams um Punkte in der Gesamtwertung:
EOSkates, GB Racing Team, Golze Girls, K2-Team, Powerslide Matter World Team, SAM Racing Team Ukraine und Team der-rollenshop.

Die Konkurrenz bei den Herren ist erheblich größer. Hier gehen 16 Teams an den Start:
CadoMotus-Orthomol Sport, Chauvin Arnoux, EOSkates, GB Racing Team, GB Racing Team Masters, iiM Speed Team, Powerslide Junior Team, Powerslide Matter World Team, Powerslide-O.B.F.S.T., Powerslide Vi-G13, Swiss Skate Team, Team der-rollenshop, TONI CARBONI Racing Team, SAM Racing Team Ukraine, TSV Bay 04 Leverkusen RACE-Team und Winjay ISC Praha.

Zudem konnte mit dem französischen Unternehmen EOSkates, einem führenden Hersteller von hochwerigem und innovativem Inlinezubehör, erstmalig ein engagierter Sponsor für die gesamte GIC-Serie gefunden werden. Neben der bereits bekannten Vergabe von Online-Gutscheinen an alle Serieneinzelanmelder erweitert EO seine Partnerschaft. So erhalten u. a. die jeweiligen Sieger in der Kategorie "Fitness" hochwertige aus Carbonverbundmaterial gefertigte Schienen als Preise. Auch auf den Messen oder im Inline Village wird EOSkates mit einem Stand vertreten sein und seine Produkte präsentieren.

Weitere Infos auch hier

Alle Fakten und News rund um den GERMAN INLINE CUP gibt es jetzt übrigens auch auf Facebook: www.facebook.com/germaninlinecup - Schaut mal vorbei und werdet Fans!

Werdet auch unsere Fans bei Facebook!

RheinEnergieMarathon Köln auf Facebook Neben unserer Website und unserem Newsletter agieren wir seit einiger Zeit auch intensiv im Sozialen Netzwerk Facebook. Schaut dort einfach mal vorbei und werdet unser Fan!

Dort haben wir auch unseren K2 Inlinemarathon Köln als separate Veranstaltung angelegt und Ihr könnt mit uns und weiteren Teilnehmern schnell und einfach kommunizieren. Bis dato haben sich bereits über 6.300 Fans registriert! Wir freuen uns auf Euch!

Hier geht’s zu unserem Facebook-Profil.