Dein Köln. Dein Ziel.

News

Streckenrekord beim RheinEnergieMarathon Köln

Alfred Kering gewinnt in 2:07:37 Stunden

Das erwartet starke Topathletenfeld hat den Streckenrekord pulverisiert. 2:08:36 Stunden aus 2009 waren zu schlagen und gleich vier Athleten blieben unter dieser Marke. Alfred Kering aus Kenia und Limenih Getachew aus Äthiopien lieferten sich bis ins Ziel einen packenden Zweikampf, den Kering um 2 Sekunden für sich entscheiden konnte. Trotzdem ein starkes Marathondebut von Getachew. Dritter wurde Duncan Koech aus Kenia in 2:07:53. Der favorisierte Samson Barmao musste schon nach wenigen Kilometern aufgeben.

 

 



Weitere News

Online-Anmeldung 2016 startet am 26. November 2015


Gelane Senbete und Benson Waweru Marathonsieger in Köln


Hendrik Pfeiffer gewinnt Halbmarathon