Dein Köln. Dein Ziel.

News

K2 Inlinemarathon Köln 2012: Erst "Autobahn-Feeling", dann Stadion-Atmosphäre!

Meldeschluss am 21. September für das Rennen Mitte Oktober

Nun ist es bald wieder soweit: Unser K2 Inlinemarathon Köln beendet die diesjährige Skatesaison am 14. Oktober und krönt die GERMAN INLINE CUP-Serie mit einem spannenden Finale der besten Skater der Welt.

Wir haben weiter an der Optimierung gefeilt und die Strecke von Deutschlands zweitschnellsten Skatemarathon aus 2011 noch schneller gemacht! Das Motto lautet: Erst "Autobahn-Feeling", dann Stadion-Atmosphäre! Ihr flitzt die ersten 22 Kilometer non-stop über breite, zum Teil dreispurige Straßen mit besten Asphalt und nur sechs wirklichen Kurven am Rheinufer entlang. Die zweite Hälfte führt durch die linksrheinische Innenstadt und belebte Veedel mit hunderttausenden von Zuschauern in Spalieren an der Strecke. Höhepunkt ist wieder der Rudolfplatz mit der K2-Meile, an dem Ihr gleich dreimal vorbeiskatet. Das ist Gänsehaut-Feeling pur und lässt die Herzen höher schlagen!

Im Detail bedeutet dies für Euch: Es gibt zwei U-Turns weniger, drei Verpflegungsstellen sind nicht mehr in Kurvennähe und der Zieleinlauf wird wieder wie bis 2009 vorverlegt - vor die 90°-Kurve zur Unterführung. Zudem bejubeln Euch die Zuschauer nun auf letzten Metern vor der Ziellinie beidseitig auf den Tribünen!

An diesem Freitag, 21. September 2012, schließen wir die Anmeldung für unser Rennen. Bis dahin zahlt Ihr für den Startplatz nur 55,00 EUR. Für Nachmeldungen fallen höhere Gebühren an. Sichert Euch also schnell noch Eure Startnummer für den 14. Oktober!

Alle Informationen rund um das Rennen und die Online-Anmeldung hier.



Weitere News

Online-Anmeldung 2016 startet am 26. November 2015


Gelane Senbete und Benson Waweru Marathonsieger in Köln


Hendrik Pfeiffer gewinnt Halbmarathon