Presse-ServiceFreitag 03. September 2010

Prominenz auf allen Strecken beim Köln Marathon

Zuschauer und Sportler freuen sich am 3. Oktober auf Jan Fitschen, Anni Friesinger, Ulrich Steidl, Katrin Dörre-Heinig, Katharina Heinig – und andere bekannte Persönlichkeiten.

Die 14. Ausgabe des Köln Marathon präsentiert von der Sparkasse KölnBonn fällt auf den 20. Tag der Deutschen Einheit und der Veranstalter lockt zu diesem Anlass jede Menge lokale und nationale Prominenz an die Startlinien der unterschiedlichen Wettbewerbe.

Schon die Kleinsten werden am 2. Oktober 2010, am Vortag des großen Marathontages, nicht nur von ihren Eltern angefeuert und bewundert. Die erfolgreichste deutsche Marathonläuferin aller Zeiten, Katrin Dörre-Heinig, und der 20-fache Deutsche Meister im Langstreckenlauf und Europameister über 10.000 Meter, Jan Fitschen, freuen sich auf ihren tatkräftigen Motivationseinsatz als Paten beim RheinEnergie Kinderlauf Köln.

Am 3. Oktober wird es beim Halbmarathon ein spannendes Rennen geben: Der Erstplatzierte der Bestenliste des Deutschen Leichathletikverbandes über 10.000, Jan Fitschen, ist nicht nur Pate für die Kinderläufe, sondern steht am Veranstaltungssonntag auch selbst am Start. „Ich will am 3. Oktober Bestzeit laufen und die Zuschauer in Köln sind ja berühmt für ihre begeisterten Anfeuerungsrufe. Da bin ich genau richtig!“ freut sich der sympathische Sportler.

Auch nicht fehlen werden auf der halben Strecke die vier Sieger des letztjährigen DuMont-Cups, Lisa Jaschke, Ulla Gatzweiler, Torsten Graw und Dominique Fabianowski und auch der Gesamtsieger des Halbmarathons von 2009, Maciek Miereczko, und die Lokalmatadorin Veronica Pohl werden an der Startlinie stehen. Vermutlich etwas langsamer unterwegs als die Laufprominenz, aber dennoch als Zuschauermagneten auf der halben Strecke dabei sind ARD-Moderator Sven Lorig, ZDF-Moderator Karsten Schwanke und RTL-Moderator Peter Kloeppel.

Bei der Königsdisziplin auf 42,195 Kilometern wird die 21-jährige Katharina Heinig, Tochter der Weltklassemarathonläuferin Katrin Dörre-Heinig, ihr Debüt feiern. Aus den USA reist der deutsche Eliteläufer Ulrich Steidl an und will sich die zum 20. Tag der Deutschen Einheit vom Köln Marathon-Veranstalter eingeführte nationale Prämierung keineswegs entgehen lassen.

Beim Inlinemarathon wird Anni Friesinger die Skater auf die Strecke schicken und danach auf der K2-Meile am Habsburger Ring zur Autogrammstunde erwartet.

Der neu ins Programm aufgenommene 10km-Lauf bietet mitreißende Motivation für Jung und Alt: Hier starten mit der schnellen 14-jährigen Lisa Bungarten (schon als 12-Jährige lief sie die 10km in 46:58) die jüngste Teilnehmerin auf dieser Distanz und der älteste Teilnehmer der gesamten Veranstaltung, der 81-jährige Genussläufer Prof. Dr. Gerhard Uhlenbruck.

Die Wettbewerbe des Köln Marathon bieten für jeden die richtige Distanz: Wer sich die längeren Strecken mit dem Marathon oder Halbmarathon noch nicht zutraut, kann sich bei den Kulturstaffeln die Strecke mit drei weiteren Läufern teilen oder beim neuen 10km-Lauf mitmachen. Schüler melden sich beim Schulmarathon, Kinder bei den Kinderläufen und Skater können die Strecke beim Inlinemarathon meistern.

Die Online-Anmeldung ist noch bis zum 10. September 2010 unter www.koeln-marathon.de geöffnet, danach sind nur noch Nachmeldungen auf der Köln Marathon Expo im Staatenhaus am Rheinpark möglich.


Datei-Download: Bitte laden Sie das beigefügte Foto hier herunter:
20100903-PM-Bild.jpg (90 KB)
Hinweis: Das Foto kann honorarfrei verwendet werden.



Der Köln Marathon – schnell und charmant
Der 14. Köln Marathon präsentiert von der Sparkasse KölnBonn findet in diesem Jahr am 3. Oktober 2010 statt – am Tag der Deutschen Einheit. Die dreizehnte Auflage glänzte mit Teilnehmerhöchstzahlen, Topathletenbestzeiten und lieferte im Rekordjahr 2009 mit 2:08:36 h den Beweis für die schnelle Strecke. Am 3. Oktober 2010 wird es neben der Königsdisziplin über 42,195 Kilometer, dem K2 Inlinemarathon Köln und dem Sparkassen KölnBonn Halbmarathon inkl. Dumont Nachwuchs-Cup erstmals auch einen offenen 10km-Lauf geben. Außerdem finden die Ultraläufe Run 73 km und Run&Skate 63 km statt. Auch auf der Königsstrecke wird der LVR Handbikemarathon stattfinden. Der RheinEnergie Schulmarathon wird die Strecke mit Schülerstaffeln beleben und für den besonderen Charme des Köln Marathon sorgen auch die Kulturstaffeln, die mit phantasievollen und kuriosen Kostümen das bunte Marathonbild prägen. Bereits am Vortag, dem 2. Oktober 2010, können sich ambitionierte Nachwuchsläufer und -skater beim RheinEnergie Kinderlauf und beim K2 Nachwuchsskate mit ihren Altersgenossen messen.

Da der diesjährige Köln Marathon am Tag der Deutschen Einheit stattfindet, haben nationale Spitzenläufer gute Erfolgsaussichten. Sowohl beim Marathon als auch beim Halbmarathon bekommt die deutsche Laufelite die Chance, in einer gesonderten nationalen Wertung Preisgelder zu erlaufen.

Weitere Informationen im Web: www.koeln-marathon.de,
per E-Mail: info@koeln-marathon.de
oder telefonisch: 0221 - 33 77 73-11.

Pressekontakt
Köln Marathon
Veranstaltungs-und Werbe GmbH

Pressestelle
Gaby Travers
Sportpark Müngersdorf / Radstadion
Peter-Günther-Weg
50933 Köln

Telefon: 0221 - 33 77 73-16
Telefax: 0221 - 58 94 233
E-Mail: presseinfo@koeln-marathon.de
Homepage: www.koeln-marathon.de

Partner Sparkasse Köln / Bonn Puma Running Rheinenergie BMW KVB Köln SchwarzPharma - ein Unternehmen der UCB Gruppe Reissdorf Kölsch HDI Gerling Rewe AWB Abfallwirtschaftsbetriebe Köln GmbH & Co. KG Köln Marathon Expo Stadt Köln