PresseserviceFreitag 08. Januar 2010

Köln Marathon verbucht schon jetzt mehr als 4000 Anmeldungen

Stabile Teilnehmerzahlen nach dem Rekordjahr 2009

4237 Lauf- und Skatebegeisterte haben sich seit der Öffnung der Online-Anmeldung vor drei Wochen bereits einen Startplatz beim 14. Köln Marathon präsentiert von der Sparkasse KölnBonn am 3. Oktober 2010 gesichert.

„Die Zahl der Schnellentschlossenen liegt sogar geringfügig höher als im Vorjahr zur gleichen Zeit“, freut sich Markus Frisch, Geschäftsführer der Köln Marathon Veranstaltungs- und Werbe GmbH, über die Resonanz an der größten Laufveranstaltung Nordrhein-Westfalens.

Die Hauptnachfrage besteht an der Königsdisziplin mit 1.890 Anmeldungen und dem Halbmarathon mit 1.895 Teilnehmern. Auch beim Inlinemarathon gibt es bereits 256 Frühbucher. Weitere Anmeldungen ordnen sich den Disziplinen Ultraläufe, Handbikemarathon und den Kultur- und Schulmarathonstaffeln zu. Den neu ins Programm aufgenommenen 10km-Lauf, der 2009 nur für Sparkassenangehörige geöffnet war, haben bisher erst 63 Frühanmelder gebucht, hier wird langfristig allerdings ein Run auf die Startplätze erwartet.

Interessierte können sich noch bis Ende Februar zu günstigen Konditionen anmelden. Der Teilnahmebeitrag liegt für den Marathon bis dahin bei 60 Euro, beim Halbmarathon bei 39 Euro, die Startnummer beim Inlinemarathon oder beim Handbikemarathon ist für 50 Euro zu haben, der 10-km-Lauf liegt bei 29 Euro und die Ultras gehen mit 85 Euro an den Start. Ab März erhöhen sich die Startgebühren.

Die Startgelder aller Wettbewerbe und weitere Informationen finden Sie
unter www.koeln-marathon.de.

Datei-Download: Bitte laden Sie das beigefügte Foto hier herunter:
20100108-PM-Bild.jpg (8,4 mb)
Hinweis: Das Foto kann honorarfrei verwendet werden.


Der Köln Marathon – schnell und charmant
Der 14. Köln Marathon präsentiert von der Sparkasse KölnBonn findet am 3. Oktober 2010 statt. Die dreizehnte Auflage glänzte mit Teilnehmerhöchstzahlen, Topathletenbestzeiten und lieferte im Rekordjahr 2009 den Beweis für die schnelle Strecke. Am 3. Oktober 2010 wird es neben der Königsdisziplin über 42,195 Kilometer, dem Inlinemarathon präsentiert von K2 Sports und dem Sparkassen KölnBonn Halbmarathon inkl. Dumont Nachwuchs-Cup erstmals auch einen offenen SportScheck 10km-Lauf geben. Außerdem finden die Ultraläufe Run 73 km und Run&Skate 63 km statt. Auch auf der Königsstrecke wird der LVR Handbikemarathon stattfinden. Der RheinEnergie Schulmarathon wird die Strecke mit Schülerstaffeln beleben und für den besonderen Charme des Köln Marathon sorgen auch die Kulturstaffeln, die mit phantasievollen und kuriosen Kostümen das bunte Marathonbild prägen. Bereits am Vortag, dem 2. Oktober 2010, können sich ambitionierte Nachwuchsläufer und -skater beim RheinEnergie Kinderlauf und beim K2 Nachwuchsskate mit ihren Altersgenossen messen.

Weitere Informationen im Web: www.koeln-marathon.de,
per E-Mail: info@koeln-marathon.de
oder telefonisch: 0221 - 33 77 73-11.

Pressekontakt
Köln Marathon
Veranstaltungs-und Werbe GmbH

Pressestelle
Gaby Travers
Sportpark Müngersdorf / Radstadion
Peter-Günther-Weg
50933 Köln

Telefon: 0221 - 33 77 73-16
Telefax: 0221 - 58 94 233
E-Mail: presseinfo@koeln-marathon.de
Homepage: www.koeln-marathon.de

Partner Sparkasse Köln / Bonn Puma Running HDI Gerling Rheinenergie KVB Köln Köln Marathon Expo Stadt Köln SchwarzPharma - ein Unternehmen der UCB Gruppe Rewe Reissdorf Kölsch