Presse-ServiceMontag 07. September 2009

„Mocki“ hat gewählt: Klare Entscheidung für den Köln Marathon

Sabrina Mockenhaupt startet in Köln auf der Königsstrecke

Wenn am 4. Oktober der Startschuss für den Köln Marathon präsentiert von der Sparkasse KölnBonn fällt, wird „Mocki“ in Köln ihr Heimspiel auf der 42,195 Kilometer langen Strecke haben.

Sabrina Mockenhaupt geht aufs Ganze: Ihre bisherige Planung, in Köln wie im vergangenen Jahr wieder beim HalbMarathon anzutreten, wirft die Topathletin um und überrascht damit sogar die Köln Marathon-Veranstalter. „Das ist ein Knaller! Natürlich haben wir gehofft, dass sie sich für die Marathonstrecke entscheidet. Aber nur sechs Wochen nach ihrem Zieleinlauf als beste deutsche Marathonläuferin bei den Weltmeisterschaften in Berlin, haben wir nicht damit gerechnet. Wir sind stolz darauf, dass sie sich für Köln entschieden hat!“, freuen sich Köln Marathon-Geschäftsführer Markus Frisch und Renndirektor Harald Rösch.

Mit ihnen freut sich auch der Presenter der Veranstaltung, die Sparkasse KölnBonn, die „Mocki“ als Werbeträgerin ihrer neuen Kampagne „Fit in die Zukunft“ gewinnen konnte.

Fit ist „Mocki“. Und gewinnen will sie auch. Ihr Trainer Heinz Weber spricht von einer hervorragenden Konstitution, einer außergewöhnlich guten Regenerationszeit und traut ihr durchaus zu, sowohl den seit 1997 von Angelina Kanana erstellten Streckenrekord von 02:27:27 Stunden zu knacken als auch ihre eigene Bestzeit von 02:26:22 Stunden zu unterbieten, mit der sie im letzten Jahr als Siegerin des Frankfurt Marathons hervorging.

30.000 Sportlerinnen und Sportler und 750.000 Zuschauer werden dabei sein, wenn die beliebte Läuferin für den Kölner Verein für Marathon sich auf ihre heimische Wunschstrecke begibt.


Datei-Download:
Bitte laden Sie das Foto hier herunter:
KM_Presse_mocki.jpg (2,2 mb)
Hinweis: Das Foto kann honorarfrei verwendet werden.


Köln Marathon – Der „Marathon op Kölsch“
Der 13. Köln Marathon, präsentiert von der Sparkasse KölnBonn findet am 4. Oktober 2009 statt. Neben der Königsdisziplin über 42,195 Kilometer, können Skater beim 13. SportScheck InlineMarathon Köln, präsentiert von K2 Sports die Strecke auch auf Inline-Skates bewältigen. Der 4. Sparkassen-HalbMarathon Köln, präsentiert von der Sparkasse KölnBonn bietet die halbe Strecke bei voller Marathonatmosphäre, während für die UltraLäufe über 63, 84 oder 105 Kilometer eine besondere Kondition gefragt ist. Beim 12. LVR HandbikeMarathon geht es wieder um die letzten Punkte im Gesamtklassement und der 11. RheinEnergie SchulMarathon Köln wird erneut das bunte Marathonbild prägen. Bereits am Vortag, dem 3. Oktober 2009 können sich ambitionierte Nachwuchsläufer und -skater beim RheinEnergie KinderFest mit KinderLauf und KinderSkate mit ihren Altersgenossen messen.

Weitere Informationen im Web: www.koeln-marathon.de,
per E-Mail: lauf2009@koeln-marathon.de
oder telefonisch: 0221 - 33 77 73-11.

Pressekontakt
Köln Marathon
Veranstaltungs-und Werbe GmbH

Pressestelle
Gaby Travers
Sportpark Müngersdorf / Radstadion
Peter-Günther-Weg
50933 Köln

Telefon: 0221 - 33 77 73-16
Telefax: 0221 - 58 94 233
E-Mail: presseinfo@koeln-marathon.de
Homepage: www.koeln-marathon.de

Partner Sparkasse Köln / Bonn Rheinenergie SchwarzPharma - ein Unternehmen der UCB Gruppe SportScheck KVB Köln HDI Gerling Puma Running Marathonmesse Köln Hertz Rewe Stadt Köln