Presse-ServiceSamstag 02. Mai 2009

Köln Marathon auf sicheren Füßen: Schon jetzt mehr
als 10.000 Teilnehmer

Veranstalter verschiebt Erhöhung der Startgelder auf Ende Juli

Die Nachfrage am Köln Marathon am 4. Oktober 2009 ist ungebrochen. Bereits einen Monat früher als im letzten Jahr freuen sich die Veranstalter über das Erreichen der ersten Schallmauer von 10.000 Anmeldungen – rund 2000 mehr als im Vorjahr zum gleichen Zeitpunkt.

Ein sichtbarer Einbruch der Teilnehmerzahlen wie bei vielen anderen Veranstaltungen in der Marathonszene ist momentan beim Köln Marathon nicht spürbar. „Wir möchten diese hohen Anmeldezahlen und unsere Freude daran zum Anlass nehmen, unseren laufbegeisterten Teilnehmern ein kleines Geschenk zu machen“, so Markus Frisch, Geschäftsführer der Köln Marathon Veranstaltungs- und Werbe GmbH. „Die ursprünglich für Anfang Mai angesetzte Erhöhung der nächsten Preisstufe wird ausgesetzt und kommt erst Ende Juli zum tragen.“

Die Hauptnachfrage besteht entgegen aktueller Trends in der Branche an der Königsdisziplin und liegt bei 4.480 Anmeldungen. Der Halbmarathon hat 4.208 Teilnehmer. Auch beim InlineMarathon sind es mit 674 deutlich mehr als im letzten Jahr. Weitere Zahlen ordnen sich den Disziplinen UltraLauf, Handbike, und den Kultur- und Schülerstaffeln zu und ergeben die Gesamtsumme von 10.020 Teilnehmern.
 

Köln Marathon – Der „Marathon op Kölsch“
Der 13. Köln Marathon, präsentiert von der Sparkasse KölnBonn findet am 4. Oktober 2009 statt. Neben der Königsdisziplin über 42,195 Kilometer, können Skater beim 13. SportScheck InlineMarathon Köln, präsentiert von K2 Sports die Strecke auch auf Inline-Skates bewältigen. Der 4. Sparkassen-HalbMarathon Köln, präsentiert von der Sparkasse KölnBonn bietet die halbe Strecke bei voller Marathonatmosphäre, während für die UltraLäufe über 63, 84 oder 105 Kilometer eine besondere Kondition gefragt ist. Beim 12. LVR HandbikeMarathon geht es wieder um die letzten Punkte im Gesamtklassement und der 11. RheinEnergie SchulMarathon Köln wird erneut das bunte Marathonbild prägen. Bereits am Vortag, dem 3. Oktober 2009 können sich ambitionierte Nachwuchsläufer und -skater beim RheinEnergie KinderFest mit KinderLauf und KinderSkate mit ihren Altersgenossen messen.

Weitere Informationen im Web: www.koeln-marathon.de,
per E-Mail: lauf2009@koeln-marathon.de
oder telefonisch: 0221 - 33 77 73-11.

Pressekontakt
Köln Marathon
Veranstaltungs-und Werbe GmbH

Pressestelle
Gaby Travers
Sportpark Müngersdorf / Radstadion
Peter-Günther-Weg
50933 Köln

Telefon: 0221 - 33 77 73-16
Telefax: 0221 - 58 94 233
E-Mail: presseinfo@koeln-marathon.de
Homepage: www.koeln-marathon.de

Partner Sparkasse Köln / Bonn Rheinenergie SchwarzPharma - ein Unternehmen der UCB Gruppe SportScheck KVB Köln HDI Gerling Puma Running Marathonmesse Köln Rewe Stadt Köln