PresseserviceFreitag, 16. September 2011


Beste Voraussetzungen für Streckenrekorde beim Köln Marathon

Topbesetzungen sowohl beim Marathon als auch beim Halbmarathon lassen beim Köln Marathon präsentiert von der Sparkasse KölnBonn auf Streckenrekorde hoffen. Mit Samson Barmao aus Kenia und Abiyote Guta aus Äthiopien sind zwei Läufer am Start, deren Bestzeiten nur knapp über dem Streckenrekord (2:08:36 h) liegen. „Der Ehrgeiz der beiden Konkurrenten ist groß, sie sind in Bestform und wir rechnen fest mit Höchstleistungen. Die neue und schnellere Strecke wird vor allem beim Marathon dafür sorgen, dass Topzeiten gelaufen werden“, so Thomas Eickmann, Topathletenbetreuer des Köln Marathon.

Beim Halbmarathon wird vor allem Sabrina Mockenhaupt für Furore sorgen. Sie will ihren eigens aufgestellten Streckenrekord (1:08:51 h) von 2008 knacken und im Idealfall ihre persönliche Bestzeit von 1:08:45 h toppen. Bei den Männern wird Christian Glatting sein Halbmarathondebüt geben. Mit einer 10.000-Meter-Bestzeit von 28:40,18 Minuten ist der 24-Jährige klarer Favorit. Innerhalb des Sparkasse KölnBonn Halbmarathon wird wie in den vergangenen Jahren auch wieder der Nachwuchscup ausgetragen. Vorjahressieger Dominik Fabianowski will hier seinen Titel verteidigen und auch bei den jungen Frauen wird es spannend: Die schnellsten deutschen Zwillinge im Langstreckenlauf, Anna und Lisa Hahner, sind dabei und festen Willens, die B-Kadernorm des Deutschen Leichathletikverbandes zu unterbieten, die für sie bei 1:16:15 h liegt.

Auch über die Meldezahlen kann sich der Köln Marathon-Veranstalter nicht beklagen: mit mehr als 25.000 Teilnehmern ist das Sportevent besser als im Vorjahr aufgestellt. Offizieller Meldeschluss war der 9. September, eingeschränkt sind allerdings noch bis zum 25. September Online-Meldungen möglich. Danach kann auf der Köln Marathon Expo im Staatenhaus am Rheinpark noch für die Wettbewerbe nachgemeldet werden, die nicht ausgebucht sind.

Anmeldungen und Informationen unter www.koeln-marathon.de.

Bild-Download: Bitte laden Sie das beigefügte Foto hier herunter:
20110916-PM-Bild.jpg (1,9 MB)
Copyright: Norbert Wilhelmi
Hinweis: Das Foto kann unter Angabe des Fotografen honorarfrei verwendet werden.

 


Pressekontakt
Köln Marathon
Veranstaltungs-und Werbe GmbH

Pressestelle
Gaby Travers
Sportpark Müngersdorf / Radstadion
Peter-Günther-Weg
50933 Köln

Telefon: 0221 - 33 77 73-16
Telefax: 0221 - 58 94 233
E-Mail: gaby.travers@koeln-marathon.de
Homepage: www.koeln-marathon.de

Partner Stadt Köln AWB Abfallwirtschaftsbetriebe Köln GmbH & Co. KG Köln Marathon Expo Reissdorf Kölsch REWE UCB Pharma, Monheim BMW KVB Rheinenergie Puma Running Sparkasse Köln / Bonn