Presse-ServiceMittwoch, 18. Mai 2011


Köln Marathon sucht Streckenposten

Vereine machen auf sich aufmerksam und stärken ihre Kassen

Eine sportliche Großveranstaltung wie der Köln Marathon ist ohne das Engagement von zahlreichen Helfervereinen nicht durchführbar.

Auch in diesem Jahr dürfen die helfenden Hände nicht fehlen, wenn am 2. Oktober wieder 25.000 durstige Sportler durch die Straßen Kölns laufen oder skaten, wenn Schülergruppen auf ihre verdienten Medaillen warten oder erschöpften Finishern wärmende Folien umgehängt werden.

Gesucht werden insbesondere Streckenposten. Eine verantwortungsvolle Arbeit, die der Köln Marathon präsentiert von der Sparkasse KölnBonn, gerne belohnt: Jeder Einzelne erhält eine hochwertige Ausrüstung des Sportartikelherstellers PUMA und für die Vereinskasse gibt es eine Aufwandsentschädigung.

Vereine, die mit mindestens 20 Personen dabei sein wollen, bewerben sich bitte per E-Mail bei sebastian.bolze@koeln-marathon.de.

Bild-Download: Bitte laden Sie das beigefügte Foto hier herunter:
20110518-PM-Bild.jpg (2,5 MB)
Copyright: Norbert Wilhelmi
Hinweis: Das Foto kann unter Angabe des Fotografen honorarfrei verwendet werden.


Weitere Informationen im Web: www.koeln-marathon.de, per E-Mail: info@koeln-marathon.de
oder telefonisch: 0221 - 33 77 73-11.


Pressekontakt
Köln Marathon
Veranstaltungs-und Werbe GmbH

Pressestelle
Gaby Travers
Sportpark Müngersdorf / Radstadion
Peter-Günther-Weg
50933 Köln

Telefon: 0221 - 33 77 73-16
Telefax: 0221 - 58 94 233
E-Mail: gaby.travers@koeln-marathon.de
Homepage: www.koeln-marathon.de

Partner Stadt Köln AWB Abfallwirtschaftsbetriebe Köln GmbH & Co. KG Köln Marathon Expo Reissdorf Kölsch REWE UCB Pharma, Monheim BMW KVB Rheinenergie Puma Running Sparkasse Köln / Bonn